View this email in your browser
Düsseldorf, 04.05.2017

_FMX - Konferenz für Animation, Effekte, Games und Transmedia
_NRW-Dokutag
_Startup-Woche Düsseldorf

_„ifs-Begegnung“ Film mit Andreas Dresen | Film mit Zoltan M. Geller und Jo Müller
_Eyes & Ears Conference
_Media Convention | re:publica
_Kino 2017 - Deutscher Filmtheaterkongress
_KHM-Heimspiel Filmreihe

_Internationale Kurzfilmtage Oberhausen
_Helmut-Käutner-Preis 2017
_Beyond Tellerrand
_Hörspielpreis der Kriegsblinden

_70. Festival de Cannes
_Médaille Charlemagne
_LfM-Bürgermedienpreis
_NRW.filmclub in Brüssel
_Iranisches Filmfestival Köln
_Role Play Convention
_Medienforum NRW
_ANGA COM

_The Future Zone: Erzählen im Digitalen Zeitalter | Gamification als Weltenretter

02.-05.05.2017, Stuttgart
FMX - Konferenz für Animation, Effekte, Games und Transmedia
Auf dem Programm der Konferenz, die jährlich vom Institut für Animation, Visual Effects und digitale Postproduktion der Filmakademie Baden-Württemberg veranstaltet wird, stehen diesmal u.a. Panels, Workshops, Screenings und Präsentationen rund um das Thema „Beyond the Screen“. www.fmx.de

03.05.2017, Köln
NRW-Dokutag
In Vorträgen, Interviews und gemeinsamen Gesprächen geht es beim 2. NRW-Dokutag unter der überschrift „Was ist und wie geht Erfolg im Dokumentarfilm?“ um Fragen der Auswertung, der Zielgruppen, um Dokumentarfilm im Kino, auf Festivals, im Fernsehen und auf digitalen Plattformen. www.filmstiftung.de

05.-12.05.2017, Düsseldorf
Startup-Woche Düsseldorf
An sieben Tagen erwarten die Besucher der zweiten Startup Woche in Düsseldorf mehr als 100 Veranstaltungen u.a. mit Workshops zu Themen wie Finanzierung, Förderung, Konzeption, Marketing und Technologie. www.startupwoche-dus.de

08. & 21.05.2017, Köln
ifs-Begegnung“ Film mit Andreas Dresen | Film mit Zoltan M. Geller und Jo Müller
Die ifs internationale filmschule köln präsentiert in diesem Monat „Timm Thaler oder das verkaufte Lachen“ von Andreas Dresen (08.05.) sowie „Aislado - Verinselung“ von Zoltan M. Geller und Jo Müller (21.05.). Die Filmemacher stehen im Anschluss an die jeweilige Filmvorführung für Filmgespräche zur Verfügung. www.filmschule.de

08.05.2017, Köln
Eyes & Ears Conference
Unter dem Motto „Shift your mind“ konzentriert sich die Fachkonferenz für TV, Film, Internet, Mobile Games, Events, Werbung, Kunst und Kultur auf den digitalen Wandel in der Medienbranche. Sowohl jungen Talenten, als auch etablierten europäischen Branchenakteuren wird eine Bühne zur Präsentation und zum Austausch geboten. www.eeofe.org

08.-10.05.2017, Berlin
Media Convention | re:publica
Zum dritten Mal findet die Media Convention in Kooperation mit der re:publica statt. Im Mittelpunkt stehen die Themen Film, Fernsehen, Plattformen, Digitalisierung, Regulierung und neue Journalismusformate. www.re-publica.com/de/17/media-convention-berlin

09.-11.05.2017, Karlsruhe
Kino 2017 - Deutscher Filmtheaterkongress
Der Kongress von HDF Kino beschäftigt sich mit der Gegenwart und Zukunft des Kinos und bietet neben Seminaren einen überblick über die neuesten Produkte und Dienstleistungen der Zulieferindustrie sowie eine Vorschau auf kommende Filme. www.forum-film.com

10.05.-31.07.2017, Köln
KHM-Heimspiel Filmreihe
Unter neuem Namen startet die Filmreihe (früher „Best of KHM Movies“) ins Sommersemester 2017 und präsentiert zwölf KHM-Absolventen und ihre Arbeit an fünf Abenden. Mit dabei sind zwei filmstiftungsgeförderte Produktionen. (10.05.: „über Barbarossaplatz“ | 17.05.: „Screenagers“ | 31.05.: „Marija“ | 14.06.: Spezial TV: „Neo Magazin Royale“ | 12.07.: „Wer ist Oda Jaune?“) www.khm.de

11.-16.05.2017, Oberhausen
Internationale Kurzfilmtage Oberhausen
Das weltweit älteste und bedeutendste Kurzfilmfestival zeigt in der 63. Ausgabe mit 499 Filmen aus 58 Ländern Arbeiten aus so vielen Ländern wie nie zuvor. Mit im Programm sind u.a. die drei filmstiftungsgeförderten Produktionen „Ayny - My Second Eye“, „Der Wechsel“ sowie „Stranden“. www.kurzfilmtage.de

12.05.2017, Düsseldorf
Helmut-Käutner-Preis 2017
Hohe Ehrung für eine große deutsche Filmeregisseurin: Margarethe von Trotta wird mit dem Helmut-Käutner-Preis 2017 ausgezeichnet. Der Preis wird an Persönlichkeiten verliehen, die durch ihr Schaffen die Entwicklung der deutschen Filmkultur nachdrücklich unterstützt und beeinflusst haben. www.duesseldorf.de

15.-17.05.2017, Düsseldorf
Beyond Tellerrand
Auf dem Programm der Konferenz über Design, Technologie, Inspiration und Networking stehen neben Podien und Vorträgen auch eine Workshop-Reihe. Vorab laden die Veranstalter am 07. und 08. Mai zu Nebenveranstaltungen, darunter das IndieWebCamp Düsseldorf und die Mozilla Developer Roadshow. www.beyondtellerrand.com

17.05.2017, Köln
Hörspielpreis der Kriegsblinden
Der renommierte Ehrenpreis für deutsche Hörspielautoren wird im Deutschlandfunk Köln zum 66. Mal vergeben. Träger des Preises ist seit 1952 der Bund der Kriegsblinden Deutschlands e.V. und seit 1994 die Film- und Medienstiftung NRW. (Mit Einladung) www.filmstiftung.de

17.-28.05.2017, Cannes
70. Festival de Cannes
Im Jubiläumsjahr des weltweit wichtigsten Filmfestivals zeigt NRW starke Präsenz: Im Wettbewerb feiern „Jupiter's Moon“ von Kornél Mundruczó sowie Fatih Akins „Aus dem Nichts“ Weltpremiere. „Nothingwood“ läuft in der Reihe La Quinzaine des Réalisateurs und „Los Perros" sowie „Teheran Tabu“ sind in der Sektion Un Certain Regard zu sehen. www.festival-cannes.com

18.05.2017, Aachen
Médaille Charlemagne
Der langjährige WDR-Journalist und frühere Leiter des ARD-Studio Brüssel, Rolf Dieter Krause, erhält die diesjährige Karlsmedaille. Die Auszeichnung ehrt europäische Persönlichkeiten oder Institutionen, die sich auf dem Gebiet der Medien um die europäische Einigung und um die Herausbildung einer europäischen Identität verdient gemacht haben. www.medaille-charlemagne.eu

20.05.2017, Oberhausen
LfM-Bürgermedienpreis 2017
Den Bürgermedienpreis verleiht die LfM seit 2004 für besondere Programmleistungen in den nordrhein-westfälischen Bürgermedien. Ziel des Preises ist die Förderung der Qualität in den Bürgermedien. Verliehen werden Preise im Bereich des Bürgerfernsehens NRW sowie im Bürgerfunk NRW. www.lfm-nrw.de

23.05.2017, Brüssel
NRW.filmclub in Brüssel
Die dritte Ausgabe des NRW.filmclub in Brüssel präsentiert das filmstiftungsgeförderte Langfilm-Debüt „Marija“ von Michael Koch in der NRW-Landesvertretung. Neben dem Regisseur wird auch Hauptdarsteller Sahin Eryilmaz zu Gast sein und anschließend für ein Filmgespräch zur Verfügung stehen. www.filmstiftung.de

25.-28.05.2017, Köln
Iranisches Filmfestival Köln
In seiner vierten Ausgabe gibt das Festival wieder einen überblick über das aktuelle Filmschaffen im Iran und präsentiert zahlreiche NRW-Premieren und deutsche Erstaufführungen. Ziel ist u.a. die Förderung des kulturellen Austauschs. www.iranian-filmfestival.com

27.-28.05.2017, Köln
Role Play Convention
Die RPC ist eine Plattform für alle Facetten des Fantasy-Rollenspiels und ein Get-together für Spieler, Nutzer und Anbieter, Clans und Fangruppen. Die direkte Interaktion zwischen Produzenten und Zielgruppen soll neue Impulse für den Fortbestand des Rollenspiels ermöglichen. www.rpc-germany.de

30.05.2017, Köln
Medienforum NRW
Nach einer gemeinsamen Eröffnungsveranstaltung mit der ANGA COM widmet sich das Medienforum den Themen Hate Speech und Medienvielfalt. In Keynotes und Debatten spicht u.a. Paul Nemitz, Direktor Grundrechte und Rechtsstaatlichkeit der Generaldirektion Justiz und Verbraucher der Europäischen Kommission. www.medienforum.de

30.05.-01.06.2017, Köln
ANGA COM
Mehr als 450 Aussteller aus über 37 Ländern haben sich in diesem Jahr bereits für Europas führende Fachmesse für Breitband- und Contentanbieter angemeldet. Das Kongressprogramm bietet 27 Veranstaltungspanels und findet in Kooperation mit dem Medienforum NRW und führenden Verbänden der Breitband- und Medienbranche statt. www.angacom.de

31.05.-01.06.2017, Köln
The Future Zone: Erzählen im Digitalen Zeitalter | Gamification als Weltenretter
Am ersten Tag des Workshop-Events steht die Frage im Mittelpunkt, wie das Zusammenbringen der Potentiale traditioneller und digitaler Medien neue durchdringende Erlebnisse schaffen kann. Der zweite Tag wird zeigen, wie der Einsatz spieltypischer Elemente in zahlreichen gesellschaftlichen Bereichen zunehmend und erfolgreich Anwendung findet. www.hmr-international.de
01.06.
01.06.
10.06.
11.-16.06.
12.-17.06.
16.-20.06.
19.-21.06.
21.-22.06.
22.06
22.06.-01.07.
24.06.
30.06.
30.06.-08.07.
Webvideopreis Deutschland (Düsseldorf)
CIVIS Medienpreis (Berlin)
Medienfest.NRW (Köln)
Goldener Spatz Kinder-Medien-Festival (Erfurt)
Festival d'Animation Annecy (Annecy)
Monte Carlo Television Festival (Monte Carlo)
Deutsche Welle Global Media Forum (Bonn)
Screenforce Days 2017 (Köln)

Emmy Semi Final Judgings (Köln)
35. Filmfest München (München)
Deutscher Kamerapreis (Köln)
Grimme Online Award (Köln)
Karlovy Vary International Film Festival (Karlovy Vary)
Foto: Aus dem Nichts" von Fatih Akin © 2017 bombero int / Warner Bros. Ent. / Foto: Gordon Timpen